Manipulation

Mentale Rohkost #2 oder „Manipulation“

Dies ist der zweite Teil der in der letzten Woche eröffneten Reihe zum Thema „mentale Rohkost„. Diesmal geht es darum, wie wir mehr oder weniger wissentlich bei den Besuchen großer Internetseiten Manipulation unterliegen.

Auswertung – immer und überall

Wichtig ist dabei zu wissen, daß wir keine neutralen Ergebnisse erhalten, wenn wir zum Beispiel einen Suchbegriff bei Google suchen. Globale Konzerne wie Google, Amazon, Facebook & Co. werten unsere Daten jederzeit und immer aus. Sie wollen wissen, wer ihre Kunden sind, um daraus ihre Schlüsse zu ziehen.

Und das sollte uns bewußt sein, wenn wir – wie heute üblich – mehr oder weniger sorglos im Internet herumsurfen.

ShowNotes

Alle Podcasts sind mit dem Rode NTUSB USB-Kondensatormikrofon aufgenommen, mit dem wir hochzufrieden sind. Wenn Sie sich  für unsere weitere Technik interessieren, schauen Sie einfach hier.

Bitte hinterlassen Sie eine Rezension unseres VDLJ-Podcasts auf iTunes.

Gute Bewertungen auf iTunes sind extrem hilfreich für das Ranking der Show und so für die Verbreitung unseres Kanals – und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die wir in die Show investieren. Danke